Ich will auch!

Du möchtest dir also einen Chibi zeichnen lassen?

Zur Zeit nehme ich gerne Aufträge an.

Such erstmal alles zusammen:
1. Zunächst brauche ich Fotos/Bilder als Vorlage.
Am besten eins, das das Gesicht der zu zeichnenden Person gut zeigt und eins, auf dem die Person im Idealfall schon mit der auf der Zeichnung gewünschter Kleidung zu sehen ist.

2. Dann benötige ich weitere Informationen
über die zu zeichnende Person/Figur um sie möglichst abwechlungsreich und lebendig darstellen zu können ODER eine strikte Vorgabe der Pose etc.!
Folgende Informationen hätte ich gerne:
– Ihre grundlegenden Charaktereigenschaften (glücklich, traurig, aufgeschlossen, schüchtern, agressiv, etc)
– 3 Dinge, die diese Person/Figur gerne mag
– 3 Dinge, die diese Person/Figur überhaupt nicht mag
– Augenfarbe (da diese auf Fotos oft schwer erkennbar ist)

Ausserdem solltest du mir mitteilen, auf welche Art und Weise ich deinen Chibi zeichnen soll:
– Digital oder
– Traditionell – dann kannst du natürlich per Post das Original bekommen! In diesem Fall ist noch weiter zu entscheiden ob: Aquarellcoloriert, Copiccoloriert oder Buntstiftcoloriert.

3. Was kostet der Spass?
Nun, das hängt ganz vom Motiv ab. Generell liegen die Kosten für einen gut ausgearbeiteten Chibi zwischen 20€ und 40€. Es hängt natürlich ganz stark von den jeweiligen Wünschen ab.

Zum Beispiel:


„Ich hätte gerne Tante Giesela mit ihrer Katze.“
Giesela1

Gut, kein Ding. Das ist nicht so viel Aufwand.


„Ich hätte gerne Tante Giesela mit ihrer Katzenarmee.“
Giesela2
Okaaay, das ist doch schon wesentlich mehr Aufwand,
und wird dementsprechend auch etwas teurer.


„Ich hätte gern Onkel Friedbert mit seiner Angel… achja, und er liebt Panzer! Ein Panzer muss mit drauf!“
Friedbert

Alles was in irgendeiner Form mit Technik zu tun hat,
erfordert nochmal einen Preis-Aufschlag, da ich sowas nicht oft zeichne,
aber es doch für’s Bild perfekt werden soll,
und ich daher sehr viel Zeit da rein stecken werde!

4. Wie läuft das ganze jetzt ab?

Kontaktiere mich über das Kontaktformular unten auf der Seite, und schreib gleich dazu, wie viele Chibis du gezeichnet haben möchstest, und auch ob Zeitdruck besteht (falls es sich um ein Geburtstagsgeschenk o.ä. handelt).

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Für Aufträge aller anderen Art gibt es auf meiner Webseite Racuun.de eine Übersicht.
Solltest du eine Manga-Zeichnung im nicht-Chibi-format haben wollen, schau doch einfach mal dort rein!